Navigation überspringenSitemap anzeigen

Energieausweise für Rendsburg und die Region

Sie benötigen einen Energieausweis für Ihre Immobilie (Wohn- und Nichtwohngebäude) im Großraum Rendsburg? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Ihre Vorteile mit ConsulTherma:

  • Beratung bei der Auswahl des richtigen Energieausweises
  • Hohe inhaltliche Qualität durch persönliche Vor-Ort-Begehung Ihres Objektes
  • Neutralität bei den Modernierungsvorschlägen
  • Beantwortung aller Fragen
  • Termingerechte Fertigstellung des Ausweises
Familie mit einem grünen Haus
Energieverbrauchs­ausweis & Energiebedarfs­ausweis: Welcher Energieausweis ist der richtige für mich?

Energieverbrauchs­ausweis & Energiebedarfs­ausweis: Welcher Energieausweis ist der richtige für mich?

Ob Neubau, Neuvermietung, Verpachtung oder Verkauf eines Gebäudes: In allen Fällen wird ein Energieausweis benötigt. Hierbei unterscheidet man zwei Typen – den Energieverbrauchs- und den Energiebedarfsausweis. Beim Energiebedarfsausweis wird auf Basis der technischen Ausführung des Gebäudes der Energiebedarf unter standardisierten Bedingungen errechnet. Diese Bedingungen sind immer gleich und die Resultate des Ausweises unabhängig von den Nutzungsgewohnheiten der Bewohner. So lassen sich mit den Werten des bedarfsorientierten Energieausweises die energetische Qualitäten verschiedener Objekte vergleichen.

Die Basis des Energieverbrauchs­ausweises bilden die durchschnittlichen klimabereinigten Energieverbräuche der letzten drei Kalender- oder Verbrauchsjahre einer Immobilie. In diesem Fall errechnen sich die ausgewiesenen Werte ganz wesentlich aus den Nutzungsgewohnheiten der Bewohner. Aufgrund des geringeren Aufwandes bei der Erstellung des Ausweises ist der Verbrauchsausweis deutlich günstiger als der Bedarfsausweis. Sowohl beim Energiebedarfsausweis als auch beim Enbergieverbrauchs­ausweis gehören qualifizierte, für das Gebäude geltende Modernisierungs­empfehlungen zum Leistungsumfang von ConsulTherma.

Im Falle eines Verkaufs oder einer Neuvermietung / Verpachtung ist ein Energieverbrauchs­ausweis ausreichend, wenn folgende Bedingungen erfüllt werden:

  • Der Bauantrag für das Gebäude wurde nach dem 1. November 1977 gestellt
  • Das Gebäude hat mehr als fünf Wohneinheiten
  • Das Gebäude ist zwischenzeitlich auf das Anforderungsniveau der Wärmeschutzverordnung vom 11. August 1977 gebracht worden
  • Es liegen für das Gebäude lückenlos Verbrauchswerte der letzten drei Jahre vor

In allen anderen Fällen ist die Ausstellung eines Energiebedarfsausweises erforderlich. Für Nichtwohngebäude ist generell die Ausstellung eines Energieverbrauchsausweises möglich.

Nutzen des Energiebedarfsausweises

Nutzen des Energiebedarfsausweises:

Nicht nur beim Verkauf oder der Vermietung einer Immobilie ist ein Energieausweis vonnöten. Er bietet ebenfalls zahlreiche Vorteile, wenn Sie die energetische Modernisierung oder Sanierung Ihres Hauses planen.

  • Sie streben die nachhaltige Senkung der Betriebskosten des Hauses an
  • Sie wünschen sich eine optische Auffrischung des Gebäudes durch neue Fenster, Dach oder Fassade
  • Eine schadhafte Bausubstanz erfordert eine zeitnahe Reparatur des Hauses

In jedem Fall sollte man nicht planlos vorgehen, sondern zunächst eine fundierte Analyse seines Hauses durch ConsulTherma erstellen lassen. Der Energiebedarfsausweis ist in diesem Fall das passende Instrument hierfür.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Detaillierte energetische Bestandsaufnahme des Hauses
  • Berechnung des Ist-Energiebedarfs
  • Sinnvolle Modernisierungs­maßnahmen zur Dämmung und Heizung
  • Übersichtliche Darstellung aller Fakten auf wenigen Seiten
  • Gute Grundlage für eine Entscheidungs­findung
  • Mithilfe des Energiebedarfs­ausweises erstellt ConsulTherma auf Wunsch einen individuellen Sanierungs­fahrplan

Sie haben Fragen zum Energieausweis? Hier finden Sie zahlreiche Antworten!

Immer wieder sprechen uns unsere Kunden auf Sinn und Zweck eines Energieausweises an und haben viele Fragen. Eine Auswahl haben wir hier in unseren FAQs zusammengestellt.

Was ist der Energieausweis für Gebäude?

Mittels Energieausweis erhalten Sie Auskunft über den Energiebedarf eines Hauses in Bezug auf Heizung und Warmwasserbereitung. Außerdem informiert er über die energetische Qualität der Gebäudehülle. Der Energieausweis wurde EU-weit eingeführt. So ist es möglich, verschiedene Gebäude hinsichtlich ihres individuellen Energieverbrauchs zu vergleichen.

Welchen Nutzen hat der Energieausweis für den Mieter oder Käufer einer Immobilie?

Wird das Objekt zukünftig hohe oder niedrige Betriebskosten haben? Anhand des Energieausweises lässt sich dies abschätzen – ein wichtiges Entscheidungskriterium für die Unterzeichnung eines Miet- oder Kaufvertrages.

Welchen Nutzen hat der Energieausweis für mich als Eigentümer einer Immobilie?

Der Energieausweis sorgt für mehr Transparenz auf dem Immobilienmarkt. Bei hohen Energiepreisen haben Immobilien mit nachgewiesen niedrigem Energiebedarf bei Neuvermietung oder Verkauf einen Wettbewerbsvorteil. Ferner bewertet der Energieausweis die energetische Qualität der Immobilie, zeigt beispielsweise Schwachstellen bei der Gebäudehülle wie auch der Anlagentechnik auf und dient als Grundlage für energetische Modernisierungsempfehlungen.

Wann muss ein Energieausweis ausgestellt werden und wie lange ist er gültig?

Kauf- und Miet-Interessenten muss nach Energieeinsparverordnung grundsätzlich ein gültiger Energieausweis vorgelegt werden. Als Verkäufer müssen Sie dem Käufer nach Vertragsschluss den Energieausweis als Original oder Kopie unverzüglich übergeben. In vielen Fällen wird der Energieausweis Bestandteil des Kaufvertrages. Allerdings muss nicht bei jedem Mieterwechsel ein neuer Energieausweis erstellt werden. Die Energieausweise haben eine Gültigkeitsdauer von zehn Jahren und können genau so lange verwendet werden – sofern das Gebäude nicht verändert wird.

Bekomme ich als Kauf- oder Mietinteressent den Energieausweis ausgehändigt?

Kauf- und Mietinteressenten haben auch Anspruch darauf, bei Besichtigung des Hauses eine Kopie des Ausweises vorgelegt zu bekommen, um den Energiebedarf in Ruhe überprüfen zu können.

Was habe ich zu beachten, wenn ich mein Gebäude in Zeitungsannoncen veröffentliche?

Wenn Sie – oder Ihr Makler – eine kommerzielle Anzeige schalten, müssen Sie, wie von der EnEV gefordert, bestimmte Energiekennwerte angeben. Im neuen § 16a (Pflichtangaben in Immobilienanzeigen) regelt die EnEV 2014, welche Angaben in der Anzeige zu veröffentlichen sind:

  • Art des ausgestellten Energieausweises
  • Höhe des Energiebedarfs / -verbrauchs des Hauses
  • Wesentlicher Energieträger für die Heizung
  • Baujahr und Energieeffizienzklasse des Hauses
Was ist das Ziel des Energieausweises für Gebäude?

Ziel des Energieausweises ist die Optimierung der Energieeffizienz von Gebäuden. Der Energieausweis soll den Energiebedarf sichtbar machen und mehr Transparenz auf dem Immobilienmarkt schaffen.

Für welche Arten von Gebäuden ist ein Energieausweis erforderlich?

Ein Energieausweis ist grundsätzlich für alle regelmäßig beheizten Gebäude nötig. Das betrifft Wohnhäuser ebenso wie öffentlich, kommunal, gewerblich oder industriell genutzte Gebäude und Hallen. Ausnahmen stellen u. a. Baudenkmäler, Gewächshäuser, Ferienhäuser, deren Nutzung maximal vier Monate im Jahr beträgt, Baudenkmäler und Gebäude mit weniger als 50 m² Nutzfläche dar.

Sieht der Energieausweis für sämtliche Wohneinheiten eines Gebäudes gleich aus?

Ja. Der Energieausweis wird grundsätzlich für das gesamte Gebäude und nicht für einzelne Wohnungen ausgestellt. Bewertet werden die Qualität der Außenhülle (Fassade, Mauerwerk, Fenster, Dach etc.) sowie der Heizungsanlage. Diese Werte beziehen sich auf das gesamte Gebäude.

Muss ich die im Energieausweis dargestellten Modernisierungs­maßnahmen umsetzen?

Nein – dazu sind Sie nicht verpflichtet, denn der Energieausweis dient einzig der Information und nicht der Handlungsanweisung. Dennoch sollten Sie die Modernisierungsempfehlungen ernst nehmen. Insbesondere, wenn ein überdurchschnittlich hoher Energieverbrauch festgestellt wird, können durch entsprechende Modernisierungsmaßnahmen die Umwelt und der eigene Geldbeutel spürbar entlastet werden.

Sind noch Fragen offen? Kontaktieren Sie uns!

Das Team von ConsulTherma ist gerne für Sie da und berät Sie persönlich zum Thema Energieausweis sowie zahlreiche weitere Leistungen rund um mögliche Förderungen, Photovoltaik und vieles mehr.

04331 / 830 844
Whatsapp-Logo
Zum Seitenanfang