Allgemeines

Allgemeines

 

Sie benötigen auch einen ENERGIEAUSWEIS?

 

Depositphotos_68105035_l-2015

 

 

Der ConsulTherma Energieausweis bietet Ihnen folgende Vorteile:

    - Beratung bei der Auswahl des richtigen Energieausweises

    - Hohe inhaltliche Qualität durch Vor- Ort- Begehung Ihres Objektes

    - Neutralität bei den Modernierungsvorschlägen

    - Beantwortung von allen Fragen im Zusammenhang mit der Erstellung des Ausweises

    - Schnelle und termingerechte Fertigstellung des Ausweises

 

                                                                                                           Fotolia_91825978_XS

 

 

Welcher Energieausweis ist der Richtige für mich?

Energieausweise werden für folgende Anlässe benötigt:

    - Neubau eines Gebäudes

    - Neuvermietung oder Verpachtung eines Gebäudes

    - Verkauf eines Gebäudes

                                                                 

Es gibt zwei Arten von Energieausweisen, den Energieverbrauchs- und den Energiebedarfsausweis.

Beim Energiebedarfsausweis wird auf Basis der technischen Ausführung des Gebäudes der Energiebedarf unter standardisierten Bedingungen errechnet. Da diese Bedingungen immer gleich sind, lassen sich mit den Werten des bedarfsorientierten Energieausweises energetische Qualitäten von mehreren Gebäuden vergleichen. Die Ergebnisse des Ausweises sind damit unabhängig von den Nutzungsgewohnheiten der Bewohner.

Die Grundlage des Energieverbrauchsausweises bilden die durchschnittlichen klimabereinigten Energieverbräuche der letzten drei Verbrauchs- oder Kalenderjahre eines Hauses. Die ausgewiesenen Werte errechnen sich nicht aus der baulichen Qualität, sondern ganz wesentlich aus den Nutzungsgewohnheiten der Bewohner. Wie bei dem Energiebedarfsausweis gehören qualifizierte, für das Gebäude geltende Modernisierungs-empfehlungen zum Leistungsumfang von ConsulTherma. Aufgrund des geringeren Aufwandes bei der Erstellung des Ausweises ist der Verbrauchsausweis deutlich preisgünstiger als der Bedarfsausweis.

 

Im Falle eines Verkaufs oder Neuvermietung/ Verpachtung ist ein Energieverbrauchsausweis ausreichend, wenn folgende Bedingungen erfüllt werden:

    - Der Bauantrag für das Gebäude wurde nach dem 1.11.1977 gestellt, oder

    - Das Gebäude hat mehr als 5 Wohneinheiten, oder

    - Das Gebäude ist zwischenzeitlich auf das Anforderungsniveau der Wärmeschutz-verordnung vom 11. August 1977           gebracht wurde 

    - Es liegen für das Gebäude lückenlos Verbrauchswerte der letzten drei Jahre vor.

In allen anderen Fällen ist die Ausstellung eines Energiebedarfsausweises erforderlich.

 

                                               Energieausweis

 

 

Weiterer wesentlicher Nutzen des Energiebedarfsausweises:

Der Energiebedarfsausweis ist nicht nur notwendig bei Verkauf oder Vermietung des Hauses, sondern bietet darüber hinaus viele Vorteile, wenn man sein Haus ganz oder teilweise energetisch modernisieren oder sanieren möchte.

Mögliche Gründe für eine Modernisierung:

    - Eine schadhafte Bausubstanz erfordert eine zeitnahe Reparatur des Hauses

    - Nachhaltige Senkung der Betriebskosten des Hauses

    - Optische Auffrischung des Gebäudes durch neue Fenster, Dach oder Fassade

 

In jedem Fall sollte man nicht planlos vorgehen, sondern zunächst eine fundierte Analyse seines Hauses durch ConsulTherma erstellen lassen. Der Energiebedarfsausweis ist in diesem Fall das passende Instrument hierfür.

 

Die Vorteile des Ausweises lassen sich wie folgt zusammenfassen:

    - Detaillierte energetische Bestandsaufnahme des Hauses

    - Berechnung des Ist-Energiebedarfs

    - Sinnvolle Modernisierungsmaßnahmen zur Dämmung und Heizung

    - Übersichtliche Darstellung aller Fakten auf wenigen Seiten

    - Gute Grundlage für eine Entscheidungsfindung

Mit Hilfe des Energiebedarfsausweises erstellt ConsulTherma auf Wunsch einen individuellen Sanierungsfahrplan.

 

 

Energieberater HWK

Logo_HWK